Skip to Content Skip to Mainnavigation Skip to Meta Navigation Skip to Footer
Skip to Content Skip to Mainnavigation Skip to Meta Navigation Skip to Footer
Ein Mann sitzt auf der Bank und liest die Zeitung so, dass man sein Gesicht nicht sieht. | © Unsplash / Roman Kraft

Aktuelles

Hier findest du Neuigkeiten rund um das Leben mit Behinderungen und chronischen Krankheiten. Möchtest du regelmässig News erhalten? Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Lass dich von Geschichten aus unserer Community inspirieren und erfahre mehr über das Engagement der Stiftung MyHandicap.

Newsletter abonnieren

Leben mit ME/CFS

Neuer Erfahrungsbericht zum internationalen ME/CFS-Tag.

Angst vor der Arbeit

Neuer Beitrag über Arbeitsphobie.

«Ich kann noch immer kaum glauben, wie rasch sich das Blatt für mich gewendet hat.»

So gelang Marcus der berufliche Wiedereinstieg.

Neuer Themenschwerpunkt zu chronischen Darmerkrankungen

Lesestoff zu Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Co.

Selbstbestimmungsgesetz nimmt Gestalt an

Grosser Meilenstein: Verordnung verabschiedet.

Augen auf bei der Berufswahl

Warum Schnuppern so wichtig ist.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wie es für Jugendliche mit Behinderungen nach der Lehre weitergehen könnte.

Wie Scewo die berufliche Teilhabe ermöglicht

Neuer Erfahrungsbericht von unserem Partner.

Wiedereinstieg nach Burnout

So gelingt der Weg zurück ins Arbeitsleben.

EBA oder EFZ?

Neuer Beitrag für Jugendliche mit und ohne Behinderungen.

Inklusions-Initiative

Start der Unterschriftensammlung.

Eltern von Kindern mit Behinderungen als Testpersonen gesucht

Für die Weiterentwicklung der Assistenzplattform sucht CléA Eltern, die für ihre Kinder persönliche Assistenzpersonen beschäftigen.

Arbeiten mit Elektrorollstuhl

Islam, Jeanette und Arndt erzählen, wie ihnen der Elektrorollstuhl von Scewo Selbstständigkeit, Flexibilität und Teilhabe ermöglicht.

20 Jahre erfolgreiche Arbeitsintegration

Wintegra feiert – und Sie können dabei sein.

Gemeinsam auf Hindernisse aufmerksam machen

Tag der guten Tat im Mai.