Training mit Armprothese aus dem 3D-Drucker

Monika hat von Geburt an einen verkürzten Unterarm. Das ist für sie aber kein Grund, sich in irgendeiner Weise einschränken zu lassen. Heute ist Monika 71 Jahre alt, zeichnet liebend gern und ist ein grosser Fan von Sport und Bewegung. Sei es Tanzen, Spinning oder andere Übungen im Fitnesscenter. Sie ist sehr aktiv, viel mit Freunden unterwegs und probiert gerne neue Aktivitäten aus. In ihrem inspirierenden Erfahrungsbericht schildert sie welchen Zusatznutzen sie durch die Verwendung von speziellen Prothesen-Aufsätzen erlebt, nachdem sie sehr viele Jahre ohne Hilfsmittel ihren sportlichen Aktivitäten nachgegangen ist.

Sportliche Aktivitäten neu erleben – ein Erfahrungsbericht über das Training mit Armprothese aus dem 3D-Drucker
Fehler gefunden? Jetzt melden.