Skip to Content Skip to Mainnavigation Skip to Meta Navigation Skip to Footer

Unser Stiftungsrat

Die Stiftung MyHandicap wurde 2004 von Joachim Schoss gegründet. Sie ist eine gemeinnützige, operative und spendenfinanzierte Stiftung, die Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit mit Informationen, Austauschmöglichkeiten und verschiedenen Angeboten im alltäglichen Leben hilft.

Der Stiftungsrat trifft die wesentlichen Entscheidungen im Sinne des Stiftungszweckes und fungiert in erster Linie als Kontrollgremium. Zu den wichtigsten Aufgaben gehören neben der Wahrung des Stiftungszwecks, die Wahl der Geschäftsführung, die das operative Tagesgeschäft führt, sowie die Vertretung der Stiftung nach aussen. Der Stiftungsrat tritt mindestens zweimal jährlich unter Vorsitz des Präsidenten Joachim Schoss zusammen.

Das sagen unsere Stiftungsräte

Frank Bodin, Stiftungsrat, renommierter Werber, Inhaber bodin.consulting

«Eine Gesellschaft, in der nur Gesunde etwas gelten, ist krank. Grund genug, mich mit Hirn und Herz für EnableMe zu engagieren.»


«Als Leiter der Technischen Orthopädie sehe ich mich täglich mit den Problemen und Sorgen von Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen konfrontiert. Allzu oft sind sie auf sich alleine gestellt. Das Onlineportal EnableMe hat das Potential, Betroffenen und ihren Angehörigen bisher unbekannte Möglichkeiten der Information und des Austausches zu bieten. Damit wird ein echtes Stück Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Wirklichkeit.»

Dr. med. Thomas Böni, Stiftungsrat, Leiter Technische Orthopädie an der Universitätsklinik Balgrist Zürich


Dr. Patrick Eberle, Stiftungsrat, Geschäftsführer von Eberle & Partner

«Trotz meiner angeborenen, starken Sehbehinderung konnte ich Vieles in meinem Leben erreichen. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und mit der richtigen Unterstützung von EnableMe geht es noch etwas einfacher.»


«Im engeren Umfeld erlebe ich das Zusammenleben mit Menschen mit Behinderungen mit sehr viel Freude und Gegenliebe. Dass diese in manchen Fällen schutzlos, ausgeliefert und unterstützungsbedürftig sind, macht Organisationen wie EnableMe so mehr als nur notwendig. So versuche ich, mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln, einen aktiven und nachhaltigen Beitrag zu leisten.»

Dr. Hans Künzle, Stiftungsrat, Vizepräsident Verwaltungsrat Helvetia, Präsident UNICEF Schweiz und Liechtenstein, sowie Vorstandsmitglied Pro Infirmis


Eric G. Sarasin, Stiftungsrat, neunfacher Verwaltungsrat in privaten Firmen, Private Equity Investor und Stiftungsrat mehrerer Institutionen

«Nachdem ich selbst in jungen Jahren einen schweren Unfall hatte, ist es mir ein grosses Anliegen, dass Menschen mit Behinderung wieder in den Arbeitsprozess integriert werden, da sie der Gesellschaft viel geben können. Es ist mir wichtig, dass MyHandicap mit ihrer Plattform EnableMe in einem grösseren Kontext und in ganz Europa als Leuchtturm agieren kann. Als Stiftungsrat kann ich meine finanzielle Erfahrung einbringen und mein Netzwerk überzeugen.»


«Anderen zu helfen macht selbst glücklich! Viele von uns sind privilegiert geboren. Sich für die einzusetzen, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat, sollte selbstverständlich sein.»

Susanne Schroff, Stiftungsrätin, Vorstand der Schroff-Stiftungen, Gründerin SANNI Foundation