Stadtrat fährt mit dem Rollstuhl durch St.Gallen

Good News für den Montag! Die Stadt St.Gallen setzt sich nicht nur theoretisch mit dem Thema Inklusion auseinander. Die Idee zur etwas anderen Rundfahrt kam von Cems Bond.

Der Stadtrat fährt mit dem Rollstuhl durch St.Gallen – und spürt die Schwierigkeiten des Alltags von Personen mit Behinderungen. Lesen Sie mehr darüber im Bericht vom St.Galler Tagblatt.

Fehler gefunden? Jetzt melden.