Eine blinde Reisende unterhält sich im Bahnhof Luzern mit einer Kundenassistentin.

Kompetenzzentrum für barrierefreies Reisen: das SBB Call Center Handicap

Das SBB Call Center Handicap organisiert Hilfestellung für das Ein- und Aussteigen an Stützpunktbahnhöfen. Das Angebot steht allen Reisenden im Rollstuhl sowie Gehbehinderten, Blinden und Sehbehinderten sowie Reisenden mit einer geistigen Beeinträchtigung unentgeltlich zur Verfügung.

Sie erreichen das Call Center Handicap unter der Telefonnummer 0800 007 102 (aus dem Ausland: Tel. +41 51 225 78 44). Aus der Schweiz ist der Anruf gratis. Die Agenten sind täglich von 6 bis 22.30 Uhr erreichbar.

Die telefonischen Reservierungen für Reisen innerhalb der Schweiz müssen mindestens eine Stunde vor der gewünschten Hilfeleistung gemacht werden. Das Angebot gilt für InterCity-Züge und einige Regionalzüge an den Stützpunktbahnhöfen.

Reisen ins Ausland

Für Reisen ins Ausland reservieren Sie die Hilfe mindestens 48 Stunden im Voraus. Dazu benötigen wir die Platz- und Wagennummer Ihrer Reservation. Informationen zum Billettkauf für Reisen in der Schweiz und ins Ausland erhalten Sie auf der Seite «Reiseplanung».

Das SBB Call Center Handicap empfiehlt Ihnen die am besten geeigneten Züge und passendsten Verbindungen und nimmt auch Daueraufträge für regelmässige Reisen mit dem öffentlichen Verkehr entgegen.

Kontakt

Schweiz: 0800 007 102 (gratis in der Schweiz, von 6 bis 22.30 Uhr)
Ausland: +41 51 225 78 44
mobil@sbb.ch

Verfasst in Zusammenarbeit mit unserem Partner SBB.